Orther Bucht - Traunsee


 

Saisondauer: 1. April - 31. Oktober

Lizenzarten:
beschränkte Anzahl an Saisonkarten und Kindererlaubnisschein 

Es darf mit 2 Ruten, nur tagsüber (1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang), vom Ufer oder vom Boot aus gefischt werden.

Näheres finden sie in den Fangbestimmungen. 

Es handelt sich dabei um jenen Teil am Traunsee zwischen der Brücke zum Seeschloss Orth und der gedachten Linie zwischen Bootshaus Seeschloss Orth und Segelhafen Gmunden. Die Reviergrenze ist mit Schildern gekennzeichnet.
 
In diesem Teil des Traunsees kommen neben anderen zum Teil kapitale Barsche, Hechte und Karpfen vor.
 



weiterführende Links

Fische im Gewässer

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt: © bei Hauer Naturfoto